Forstliche Ausbildung?

Forstliche Ausbildung

Lust auf was Neues?

Ein echtes Juwel in unserer Gegend ist „FAST“ die forstliche Ausbildungsstelle Ossiach. Jetzt ist am Internet das neue Jahres Programm 2017 zu buchen. Nein, es gibt nicht nur Motorsägekurse!

Meine Favoriten sind der „Wünschelrutenkurs“, die „Kräuter im Jahreskreis“, das „Mountainbiking im Wald“ und schliesslich im September das Seminar „Pilze erkennen uns sammeln“….. Ich kann mir zwar  nicht vorstellen, zusätzliche Pilze in unser kulinarisches Repertoire aufzunehmen, aber schon James Bond sagte: „never say never again“

Ich habe letztes Jahr zwei Kurse gemacht über „EInstieg in die Waldwirtschaft“ und dabei die Kompetenz, die Organisation und auch den Witz der Vortragenden sehr zu schätzen gelernt. Und etwas gelernt habe ich auch. Unbedingt heuer wieder!

Es ist wieder Winter!!

 

Spuren im Schnee

Spuren im Schnee der neuen Saison

Schnell geht das Jahr wieder zu Ende. Der Winter ist jedenfalls angekommen. Es ist kalt und klar und sehr sonnig hier im Klösterle. EIn erster Schnee ist wieder weggetaut, aber auf den Pisten haben tüchtige Schneemacher Überraschendes geleistet um das Schifahren wieder herrlich schön zu machen. Am Sonntag, bevor der Kösterle Lift aufgesperrt hat, bin ich mit den Fellen hinauf gegangen auf die Gerlitzen. Ich war nicht der Einzige, der diese Idee hatte. Es war trotzdem herrlich auch wenn ich nicht alleine in den Bergen war – und die meißten der sportlichen Kärntner(innen) mich überholt und ganz schön abgehängt haben.

Auf mich wartete zu Hause im Klösterle schon ein gutes Mittagessen. Also bin ich – kaum oben angekommen – gleich wieder hinunter gefahren, nicht ohne mit klammen Fingern ein paar Fotos zu machen vom Klösterle – und der Landschaft, die wir so lieben. Davon werde ich ein nächstes Mal berichten.